Salsa Tatemada

Die geröstete Salsa passt zu einfach allem: Tacos, Grillfleisch, Fisch, Gemüse …

Salsa Tatemada

für Ca. 600 ml
  • 6 Knoblauchzehen
  • 1 große Gemüsezwiebel
  • 500 g Tomaten
  • 5 Jalapeños
  • Salz
  • Koriandergrün
  • 1. Knoblauch und Zwiebel pellen, die Zwiebel grob würfeln.
  • 2. Tomaten im Ganzen mit den Jalapeño-Schoten, Zwiebeln und Knoblauch auf einer Plancha oder in einer großen Pfanne trocken schwarz anrösten. Mit Salz würzen und abkühlen lassen.
  • 3. Alles mit einigen Zweigen Koriandergrün im Mixer pürieren.
Die Salsa hält im Kühlschrank 5 Tage 
und lässt sich auch prima einfrieren.

Meine Meinung …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Aus Effilee #55, Winter 20/21
«
»