Petersilien-Minzöl 
mit Sesamcrackern

Einfach und doch ganz raffiniert: die Sesamcracker sind schnell gebacken und das Minzöl kann man auch gut in anderen Rezepten verwenden

Petersilien-Minzöl 
mit Sesamcrackern

  • 1 TL schwarzer Sesam
  • 200 g weißer Sesam
  • 100 g Maisstärke
  • Salz
  • 120 ml Wasser (heiß)
  • 1 Bund Petersilie
  • 1 Bund frische Minze
  • 2 Knoblauchzehen
  • 400 ml Olivenöl
  • 1. Schwarzen und weißen Sesam, Maisstärke, ½ Teelöffel Salz mit dem heißem Wasser gut verrühren.
  • 2. Ein Backblech mit Backpapier auslegen und die Masse darauf ausstreichen, mit Frischhaltefolie bedecken und dünn mit einem Nudelholz ausrollen.
  • 3. Den Ofen auf 170 Grad ( Umluft) vorheizen und ca. 20 Minuten goldbraun backen. Abkühlen lassen und in grobe Stücke zerbrechen.
  • 4. Die Kräuter grob zupfen, Knoblauch pellen und anquetschen. Alles in einen Mixer geben und großzügig salzen. Das Öl in einem Topf erhitzen, auf die Kräuter gießen und den Mixer 3–4 Minuten laufen lassen. Das Öl abseien und in eine Flasche geben. Den Trester in einem Einmachglas aufbewahren und wie Pesto benutzen.
Meine Meinung …
Aus Effilee #52, Frühjahr 2020
«
»

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.