Dattelküsse aus el Aayun


Datteln spielen immer eine wichtige Rolle, wenn in der Wüste gebacken wird

 

Dattelküsse aus el Aayun

für ca. 25 Kekse
  • 180 g Butter
  • 90 g Puderzucker
  • 1 Ei
  • Vanille nach Belieben
  • Salz
  • 225 g Mehl
  • 50 g Zartbitterschokolade
  • 200 g Dattelbrei
  • 20 g Kokosraspel oder Puderzucker zum Dekorieren
  • 1. Butter und Zucker schaumig schlagen. Das Ei dazugeben und weiter schlagen. Am Ende Vanille, eine Prise Salz und Mehl dazugeben und vorsichtig mischen.
  • 2. Den Teig in einen Spritzbeutel mit 11-mm-Tülle füllen und die Kekse auf dem Backpapier dressieren.
  • 3. Bei 180 Grad ungefähr 10 Minuten backen. Abkühlen lassen.
  • 4. Schokolade im Wasserbad schmelzen lassen.
  • 5. Jeweils 2 Kekse mit ½ ­Teelöffel ­Dattelbrei zusammenkleben. Die geschmolzene Schokolade in Fäden darüber­tropfen lassen, nach ein paar ­Minuten mit Puderzucker oder Kokos­raspel bestreuen.
Aus Effilee #50, Herbst 2019
«
»

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.