Albariño

Seite 1 von 1

Rote-Bete-Heringssalat Sriracha

Die Idee, Rote Bete wirklich nachdrücklich mit Sriracha-Sauce zu schärfen, habe ich von Tim Raue geklaut. Und da kann ich jetzt natürlich nicht einfach flott so einen Heringssalat-Batz anrichten, sonst gibt’s berechtigt Gemecker vom Meister. Also: Der Salat ist wirklich ruckzuck gemacht, da kann man sich zum Anrichten ein bisschen Zeit nehmen!

Muscheln in Sweet-Chili-Kokosnusscreme

Die hier verwendeten Palourdes, Teppichmuscheln, gehören zur Familie der Venusmuscheln – dieses Rezept macht sich aber hervorragend auch mit Miesmuscheln, jetzt haben beide Sorten Hochsaison. Und die Kombination von süßer Chilisauce und Kokosmilch kann man sich eh merken – z. B. auch für ein Fischcurry oder zu Garnelen.

Carpaccio »Plattitüde«

Lust auf Rindercarpaccio und immer noch steht keine Aufschnittmaschine in der Küche? Zeit für zwei Bögen Backpapier und einen schweren Topf …

Dattel-Beeren-Cheesecake

Löffelkuchen statt Proteinriegel! Diese cremige Beerenspeise kommt ganz ohne Gelatine und Ofenhitze daher. Im Umfang eher beschieden, beglückt, sättigt und stärkt der Cheesecake aufgrund seines hohen Energiegehalts direkt 4–6 Personen.

Krebsschwanzsalat im Milchbrötchen

Die Idee habe ich von einem New Yorker Food Truck geklaut, die Kombination aus süßem, leicht gewärmtem Milchbrötchen mit fein geschärftem Krebsschwanzsalat ist nämlich genial. Und wie oft kommt man schon nach New York. Eben.

Spargel-Kartoffelsalat

Wir haben ChatGPT um ein Frühjahrsrezept für vier Personen gebeten, das sich à la Schneller Teller in rund 30 Minuten auf den Tisch bringen lässt (verzeih, Stevan!). Sämtliche Zutaten überließen wir der Software, die aber auch jedwede Vorgaben gut verarbeitet. Virtuell und mit ebenfalls künstlicher Intelligenz fotografiert hat das die künstliche Intelligenz DALL·E desselben Unternehmens – verzeih, Andrea!

Eingabe: DALL·E, schießen Sie ein fotorealistisches Bild von einem Spargel-Kartoffelsalat mit folgenden Zutaten: grüner Spargel, Kartoffeln, Schalotten, Senf, Weißweinessig, Rapsöl, Salz und Pfeffer sowie gehackter Petersilie
Ausgabe: Nicht gerade Foodporn, aber doch ein Bild von einem Spargel-Kartoffelsalat, wie künstliche Intelligenz ihn sieht