Rezept für Kroketten

Kroketten

  • 900 g Kartoffeln, mehligkochend
  • 50 g Butter
  • 3 Eigelb
  • Salz
  • Muskat
  • 2 Eier
  • 100 g Semmelbrösel
  • neutrales Fett zum Ausbacken
  1. Kartoffeln schälen, vierteln und in Salzwasser weichkochen. Abgießen, ausdampfen lassen und durch eine Kartoffelpresse pressen.
  2. In die durchgepressten Kartoffeln erst die handwarme Butter, anschließend das Eigelb untermengen. Die Masse mit Salz und Muskat abschmecken.
  3. Krokettenmasse auf einer bemehlten Fläche zu langen Würsten von etwa 3 cm Dicke rollen, mit einem bemehlten Schlesinger die Kroketten abstechen, panieren und ausbacken.
  • Foto: Effilee

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.