Rezept für Geflügelfond hell

In vielen Küchen ist der helle Geflügelfond der Basisfond schlechthin und dient als Grundlage für Suppen, Eintöpfe und helle Saucen

Geflügelfond hell

In vielen Küchen ist der helle Geflügelfond der Basisfond schlechthin und dient als Grundlage für Suppen, Eintöpfe und helle Saucen
  • 1 kg Geflügelkarkassen
  • 2 ½ l Wasser
  • 20 g Sellerie
  • 20 g Karotten
  • 40 g Helles vom Lauch
  • Salz
  • Knochen mit Gemüse und Salz ansetzen. Ca. 30 Minuten auskochen, dabei abschäumen.
  • Durch ein Tuch passieren.
Meine Meinung …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Aus Effilee #42, Herbst 2017
«
»