Rezept für Avocado-Grapefruit-Salat mit Hüttenkäse

Dieses Rezept von Thomas Macyszyn einen Salat zu nennen ist natürlich eine kleine Untertreibung

Avocado-Grapefruit-Salat mit Hüttenkäse

für 2 Personen
  • 1 reife Avocado
  • 2–3 Grapefruitsegmente
  • 100 g Hüttenkäse
  • 1 EL Crème fraîche
  • Salz
  • weißer Pfeffer
  • Shiso-Kresse
  • Chili
  • 1. Eine Hälfte der Avocado würfeln, Grapefruit filetieren und die Segmente auseinanderzupfen.
  • 2. Avocadowürfel mit Grapefruit, einem Löffel Hüttenkäse und einem Löffel Crème fraîche vermengen und mit Salz und etwas weißem Pfeffer abschmecken.
  • 3. Die andere Hälfte der Avocado mit der Aufschnittmaschine fein aufschneiden (2 mm) und die Scheiben überlappend auf eine Frischhaltefolie legen.
  • 4. Etwa die Hälfte vom Avocadotatar auflegen und zu einer Rolle formen.
  • 5. Die Rolle durchschneiden und mit dem restlichen Avocadotatar, der Kresse und etwas fein geschnittener Chili garnieren.
Meine Meinung …
Aus Effilee #40, Frühjahr 2017
«
»

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.