Rezept für Avocado-Grapefruit-Salat mit Hüttenkäse

Avocado-Grapefruit-Salat mit Hüttenkäse

Dieses Rezept von Thomas Macyszyn einen Salat zu nennen ist natürlich eine kleine Untertreibung
  • 1 reife Avocado
  • 2–3 Grapefruitsegmente
  • 100 g Hüttenkäse
  • 1 EL Crème fraîche
  • Salz
  • weißer Pfeffer
  • Shiso-Kresse
  • Chili
  1. Eine Hälfte der Avocado würfeln, Grapefruit filetieren und die Segmente auseinanderzupfen.
  2. Avocadowürfel mit Grapefruit, einem Löffel Hüttenkäse und einem Löffel Crème fraîche vermengen und mit Salz und etwas weißem Pfeffer abschmecken.
  3. Die andere Hälfte der Avocado mit der Aufschnittmaschine fein aufschneiden (2 mm) und die Scheiben überlappend auf eine Frischhaltefolie legen.
  4. Etwa die Hälfte vom Avocadotatar auflegen und zu einer Rolle formen.
  5. Die Rolle durchschneiden und mit dem restlichen Avocadotatar, der Kresse und etwas fein geschnittener Chili garnieren.
  • Foto: Claudia Hettwer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.