Mojito of the Future

Mojito of the Future: Mit ein paar Tricks aus der Molekularküche wird der Mojito zu einem ganz neuen Erlebnis

Mojito of the Future

  • 100 g Minzblätter
  • Eiswasser
  • 7 g Gelatine
  • 100 ml Limettensaft
  • Rohrzucker nach Geschmack
  • 40 ml Rum
  • 150 ml Ginger Ale
  • Agar-Agar Lösung (1 g Agar-Agar auf 100 ml Wasser)
  • 1. Minzperlen: Minzblätter für 15 Sekunden blanchieren. Sofort in eine Schale mit Eiswasser geben.
  • 2. Die Blätter und das Eiswasser mixen und filtern. Zu dem entstandenen Sirup (50 ml) 3,5 g Gelatine geben und vorsichtig erwärmen, bis die Gelatine gelöst ist.
  • 3. Die Mischung durch ein Sieb streichen und kühl stellen, bis sie fast steif ist. Mit einer 20-ml-Spritze kleine Perlen auf ein Stück Alufolie spritzen. 30 Minuten in den Kühlschrank stellen.
  • 4. Limettenperlen: Perlen aus einem Sirup von Limettensaft und Rohrzucker wie die Minzperlen zubereiten.
  • 5. Rum, Ginger Ale, etwas Rohrzucker und Agar-Agar zu einem dünnen Gelee verrühren. In ein High-Ball-Glas geben und beide Sorten Perlen zufügen.
Tipp: Sinken die Perlen zu Boden, gibt man etwas mehr Agar-Agar-Lösung hinzu.
Meine Meinung …
Aus Effilee #15, Mär/Apr 2011
«
»

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.