Mahleb-Pudding mit Kürbissirup (mahlepli pelte ve balkabağı sos)

Text: Jörn Kabisch Fotos: Seren Dal Mahleb-Pudding mit Kürbissirup (mahlepli pelte ve balkabağı sos) für 6 Personen Pudding 2 ½ Blatt Gelatine 450 g Sahne 600 g Milch 6 Eigelb 120 g Puderzucker 2 TL Mahleb (gemahlene Felsenkirschkerne) 350 g weiße Schokolade, geraspelt Kürbissirup 1 kg Kürbis Zucker Gelatine ca. 5 Minuten in kaltem Wasser einweichen. […]

 
Links oben Mahleb Pudding mit Kürbissirup, darunter Puddingcreme im Kadajif Mantel
Links oben Mahleb Pudding mit Kürbissirup, darunter Puddingcreme im Kadajif Mantel
Links oben Mahleb Pudding mit Kürbissirup, darunter Puddingcreme im Kadajif Mantel
Text: Jörn Kabisch Fotos: Seren Dal

Mahleb-Pudding mit Kürbissirup (mahlepli pelte ve balkabağı sos)

für 6 Personen

Pudding

  • 2 ½ Blatt Gelatine
  • 450 g Sahne
  • 600 g Milch
  • 6 Eigelb
  • 120 g Puderzucker
  • 2 TL Mahleb (gemahlene Felsenkirschkerne)
  • 350 g weiße Schokolade, geraspelt

Kürbissirup

  • 1 kg Kürbis
  • Zucker
  1. Gelatine ca. 5 Minuten in kaltem Wasser einweichen. Währenddessen Sahne, Milch, Eigelb, Zucker und Mahleb in einen Topf geben und sanft erhitzen, aber nicht brodeln lassen.
  2. Gelatine aus dem Wasser nehmen, ausdrücken und mit der Schokolade
    zur heißen Sahnemischung geben. Unter Rühren auflösen und das Ganze 20–30 Minuten abkühlen lassen. Die Mischung durch ein Sieb in 6 Gläser füllen und mindestens 3 Stunden auskühlen lassen.
  3. Für den Kürbissirup den Kürbis schälen, die Samen auslösen und das Fleisch mit einem Entsafter auspressen. Zum Saft dieselbe Menge an Zucker geben und einkochen, bis die Konsistenz sirupartig wird.
  4. Kürbissirup über den erkalteten Pudding geben und servieren.
  5. Aus Effilee #33, Sommer 2015
    «
    »

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.