Grüne Bohnen mit »verbranntem« Joghurt (yanık yoǧurtlu cali fasulyesi)

Text: Jörn Kabisch Fotos: Seren Dal Grüne Bohnen mit »verbranntem« Joghurt (yanık yoǧurtlu cali fasulyesi) für 12 Personen 1 kg grüne Bohnen, je in 3–4 Stücke geschnitten und im Ofen geröstet 250 g »verbrannter« Joghurt 100 g griechischer Joghurt, entwässert 50 g eingelegte Paprikaschote 1 TL Sonnenblumenöl 1 TL Chilis, zerstoßen 1 Knoblauchzehe, gerieben kräftige Prise […]

 
Karotten mit Ingwer, Kirsch Bulgur und Bohnen mit verbranntem Joghurt
Karotten mit Ingwer, Kirsch Bulgur und Bohnen mit verbranntem Joghurt
Links die Karotten mit Ingwer, rechts oben der Kirsch Bulgur und unten die Bohnen mit verbranntem Joghurt
Text: Jörn Kabisch Fotos: Seren Dal

Grüne Bohnen mit »verbranntem« Joghurt (yanık yoǧurtlu cali fasulyesi)

für 12 Personen

  • 1 kg grüne Bohnen, je in 3–4 Stücke geschnitten und im Ofen geröstet
  • 250 g »verbrannter« Joghurt
  • 100 g griechischer Joghurt, entwässert
  • 50 g eingelegte Paprikaschote
  • 1 TL Sonnenblumenöl
  • 1 TL Chilis, zerstoßen
  • 1 Knoblauchzehe, gerieben
  • kräftige Prise Cumin
  • 10 g Ingwer, gerieben
  • Salz
  • Pfeffer
  • etwas Chiliöl

Alle Zutaten in eine Schüssel geben und gut durchmischen. Zum Servieren etwas Chiliöl darüberträufeln.

Aus Effilee #33, Sommer 2015
«
»

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.