Edamame mit Knoblauch, Butter und Pecorino

Edamame mit Knoblauch, Butter und Pecorino

Für 2 Personen
  • 500 g Edamame
  • Salz
  • 2 Knoblauchzehen
  • 2 EL Pflanzenöl
  • 50 g Butter
  • 50 g Pecorino
  • Einen Topf mit kräftig gesalzenem Wasser zum Kochen bringen. Edamame 5 Minuten darin garen, abgießen und unter kaltem Wasser abschrecken.
  • Knoblauch schälen und in feine Scheiben schneiden. Das Pflanzenöl in einer großen Pfanne erhitzen, den Knoblauch goldbraun braten. Pfanne vom Herd nehmen, Butter und Edamame zufügen und gut durchschwenken, bis die Butter geschmolzen ist.
  • Edamame mit einer Prise Salz würzen, auf einem Teller anrichten und mit frisch geriebenem Pecorino servieren.
Meine Meinung …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Aus Effilee #45, Sommer 2018
«
»