Ca Kho To – Karamellisierter Fisch

 

Ca Kho To - Karamellisierter Fisch

Für 4 Personen
  • 40 g Ingwer
  • 2 Knoblauchzehen
  • ½ rote Pfefferschote
  • 4 vietnamesische Frühlingszwiebeln*
  • 5 EL Fischsauce (z. B Red Boat Fish Sauce)
  • 1 EL brauner Zucker
  • 1 Mandarine, ausgepresst
  • 2 EL Limettensaft
  • 4–8 (je nach Größe) Fischkoteletts von Meeräsche oder Barsch
  • 100 g Zucker
  • 50 ml Kokosnusswasser
  • Salz
  • 1–2 EL grüner Pfeffer aus der Lake
  • 1. Ingwer schälen und fein würfeln, den Knoblauch fein würfeln, Pfefferschote entkernen und in Streifen schneiden. Das Weiße der Frühlingszwiebeln würfeln, Grün beiseitelegen. Alles mit 3 Esslöffel Fischsauce, braunem Zucker, Mandarinensaft und Limettensaft verrühren, den Fisch darin zugedeckt 45 Minuten marinieren.
  • 2. Zucker und 100 g Wasser in einer großen Pfanne offen einkochen lassen, bis ein dunkler Karamell entsteht. Derweil das Kokosnusswasser und 2 Esslöffel Fischsauce aufkochen, den Karamell damit ablöschen. 1 Minute offen kochen.
  • 3. Frühlingszwiebelgrün fein schneiden und mit dem Fisch und der Marinade zum Karamell geben, salzen. Grünen Pfeffer zugeben und 6–8 Minuten offen schmoren, dabei den Fisch einmal wenden.

* Vietnamesische Frühlingszwiebeln sind wesentlich zarter und feiner als heimische Frühlingszwiebeln, sie besitzen kleine rundliche weiße Zwiebeln, das Grün erinnert eher an breiten Schnittlauch.

Aus Effilee #48, Frühjahr 2019
«
»

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.