Apfeltee

Dieser Apfeltee ist genauso gut wie der aus der Türkei

Apfeltee

1,5 liter Tee Für 6–8 Personen
  • 50 g Apfelchips (möglichst Bio)
  • 500 ml klarer Apfelsaft
  • 30 g frische Ingwerwurzel
  • 2–3 Stengel Minze
  • 3–4 EL Darjeeling, beste Qualität
  • Calvados, nach Geschmack
  • brauner Zucker, nach Geschmack
  • Tee zubereiten: Die Apfelchips mit Apfelsaft und 1 Liter Wasser aufkochen, dann 10 Minuten leise köcheln lassen und durch ein feines Sieb in einen Topf gießen. Den Ingwer in ganz feine Scheiben schneiden. Die Minzblätter von den Stielen zupfen. Beides gleichmäßig auf 2 Kannen verteilen. Den Darjeeling in zwei Teefilter füllen, in jede Kanne einen Filter geben. Den Tee mit kochendem Apfelwasser überbrühen und 3–5 Minuten zugedeckt ziehen lassen. Teefilter herausnehmen. Den Tee nach Belieben mit Calvados und braunem Zucker würzen.

Das Rezept für den leckeren Kuchen auf dem Bild ist übrigens hier!

Meine Meinung …
Aus Effilee #20, Frühling 2012
«
»

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.