Yorkshire Pudding

Eine typisch britische Beilage zu Fleisch: Yorkshire Pudding.

Yorkshire Pudding für 4 Personen

  • 200 g Mehl
  • 3 Eier
  • 300 ml Vollmilch
  • Salz
  • Pfeffer
  • Butterschmalz

Zubereitung

  1. Mehl in eine Schüssel sieben. Die Eier und die Milch zugeben, mit einem Schneebesen zu einem glatten Teig rühren. Salzen und pfeffern. 30 Minuten ruhen lassen.
  2. Ofen auf 220 Grad vorheizen. Ein Muffinblech mit Butterschmalz fetten und für 5 Minuten in den heißen Ofen stellen. Teig schnell in die Formen gießen und 25–30 Minuten backen, bis der Yorkshire Pudding gut aufgegangen und gebräunt ist.
Meine Meinung …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Aus Effilee #17, Jul/Aug 2011
«
»