Rhabarber-Ketchup

Rhabarber-Ketchup

für ca. 1 Liter
  • 750 g Rhabarber
  • 200 g Zwiebeln
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 cm Ingwerwurzel
  • 200 g passierte Tomaten
  • 200 ml Rotweinessig
  • 250 g Rohrzucker
  • Olivenöl
  • 1 TL Zimt
  • ½ TL Chili
  • 1 TL Rauchpaprika
  • 1 TL Salz
  • 1. Rhabarber waschen und in große Stücke schneiden, Zwiebeln grob würfeln, Knoblauch und Ingwer schälen und klein schneiden.
  • 2. Zwiebeln, Knoblauch und Ingwer in etwas Olivenöl in einem großen Topf anschwitzen, den Rhabarber und nach 5 Minuten die Tomaten hinzufügen. 20 Minuten leise köcheln lassen, dabei immer wieder umrühren.
  • 3. Die Gewürze, Essig, Zucker und Salz hinzugeben und auf gewünschte Konsistenz einreduzieren. Gegebenfalls abschmecken.
  • 4. Ketchup heiß in Flaschen oder Gläser abfüllen und kühl stellen.
Meine Meinung …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Aus Effilee #56, Frühjahr 2021
«
»