Rhabarber-Ketchup

Rhabarber-Ketchup

für ca. 1 Liter
    • 750 g Rhabarber
    • 200 g Zwiebeln
    • 2 Knoblauchzehen
    • 1 cm Ingwerwurzel
    • 200 g passierte Tomaten
    • 200 ml Rotweinessig
    • 250 g Rohrzucker
    • Olivenöl
    • 1 TL Zimt
    • ½ TL Chili
    • 1 TL Rauchpaprika
    • 1 TL Salz
    1. Rhabarber waschen und in große Stücke schneiden, Zwiebeln grob würfeln, Knoblauch und Ingwer schälen und klein schneiden.
    2. Zwiebeln, Knoblauch und Ingwer in etwas Olivenöl in einem großen Topf anschwitzen, den Rhabarber und nach 5 Minuten die Tomaten hinzufügen. 20 Minuten leise köcheln lassen, dabei immer wieder umrühren.
    3. Die Gewürze, Essig, Zucker und Salz hinzugeben und auf gewünschte Konsistenz einreduzieren. Gegebenfalls abschmecken.
    4. Ketchup heiß in Flaschen oder Gläser abfüllen und kühl stellen.
    Meine Meinung …

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert


    Aus Effilee #56, Frühjahr 2021
    «
    »