Maui-Glasnudelsalat

Wenn es zwischendurch einen fruchtig gewürzten Maui-Glasnudelsalat gibt, macht sogar der Frühjahrsputz gute Laune.

 Maui-Glasnudelsalat

Maui-Glasnudelsalat für 1 Person

  • 75 g Glasnudeln
  • 15 g frischer Ingwer
  • 1 EL geröstetes Sesamöl
  • 1 EL Sonnenblumenöl
  • 1 EL brauner Zucker
  • 30 ml Orangensaft
  • 2 EL Limettensaft
  • Salz
  • ½ Frühlingszwiebel (40 g)
  • ½ rote Paprikaschote (100 g)
  • 75 g Salatgurke
  • 1 kleine Mandarine
  • 2 Stängel Koriandergrün
  • 4 Macadamianüsse, geröstet und gesalzen (20 g)

Zubereitung

  1. Nudeln in einer Schüssel mit kochendem Wasser begießen. 4–5 Minuten einweichen. Im Sieb kalt abbrausen und mit der Küchenschere zerschneiden. Ingwer schälen, fein würfeln und mit Sesamöl, Öl, Zucker, Orangensaft, Limettensaft und Salz verrühren.
  2. Frühlingszwiebel, Paprika und Gurke putzen, in sehr feine Streifen schneiden. Mandarine pellen und in dünne Scheiben schneiden. Koriander grob schneiden.
  3. Alles mischen, evtl. salzen. Grob gehackte Macadamianüsse darüberstreuen.
«
»

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.