Karamellisierte Zwiebeln

Ein Rezept für das sich die Tränen beim Zwiebelschneiden definitiv lohnen. Eine Gemüsehobel schützt zwar nicht vor Tränen, ist hier allerdings trotzdem sinnvoll, um gleichmäßige Karamellisation zu garantieren.

Karamellisierte Zwiebeln

Als kleine Beilage für 6–8 Personen
  • 1 kg Gemüsezwiebeln
  • 2–3 EL Öl
  • Salz
  • 1. Die Zwiebeln quer in Ringe oder längs in Streifen schneiden
  • 2. Leicht salzen und mit dem Öl in ­einem schweren Topf auf ­kleinster Flamme auf dem Herd oder bei 160 Grad im Ofen zwei Stunden ­schmoren lassen. Etwa alle 15 Minuten umrühren, damit sich nichts am Rand festsetzt. (Auch bei Zubereitung im Ofen!)
Meine Meinung …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Aus Effilee #34, Herbst 2015
«
»