Braten

Seite 1 von 1

Gnocchi con crauti

Das Rollen der traditionellen schwä­bischen Schupfnudeln (längliche, dicke Nudeln aus Kartoffelteig) für die klassische Zubereitung mit gebra­tenem Kraut sprengt das Zeitbudget für einen schnellen Teller. Ich ­dachte, ich bin schlau und mach das mit frischen Gnocchi. Später rausgefunden: In Italien ein alter Hut, e allora: Gnocchi con Crauti.

Zwiebelrostbraten

Für ein perfektes Ergebnis sollten Sie diesen Teller schon 2 Stunden zuvor starten und die Rumpsteaks salzen und auf Zimmertemperatur kommen lassen. Die Sojasauce in der kurzen Braten­sauce ist auch in Schwaben ungewöhnlich – sie macht das Gericht aber keineswegs asiatisch, sondern einfach runder und herzhafter im Geschmack.