Rezept für Pulled Beef

 

Pulled Beef

Für 4 Portionen
  • 3-4 kg irisches Rindfleisch (z.B. Rindernacken, Rinderbrust,Hochrippe)
  • 500 ml Apfelessig
  • 500 ml Wasser
  • Für den Rub/Trockenmarinade (Menge nach Belieben, hier Beispielangaben):
  • 2 TL Paprikapulver
  • 2 TL Knoblauch Pulver
  • 2 TL Zwiebelpulver
  • Cayennepfeffer
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1. Das Fleisch nach Belieben mit Gewürzen wie Salz, Pfeffer, Paprika, Knoblauch Pulver, Zwiebelpulver und Cayenne einreiben und in eine Schale oder Form geben. Je 500 ml Wasser und Apfelessig hinzufügen und bei 100-130 Grad ab in den Ofenoder auf den Grill, bis das Fleisch eine Kerntemperatur von ca. 90 Grad erreicht hat. Bei einem Stück Fleisch von 3 kg kann mit einer Zeit von 4 Stunden gerechnet werden.
  • 2. Anschließend das fertige Fleisch in eine Styroporbox geben und für 45 Minuten ruhen lassen. Wichtig hierbei: Den Bratensaft, der beim Kochen entstanden ist unbedingt aufheben und dem Fleisch später wieder hinzufügen.
  • 3. Als letzten Schritt das Fleisch „pullen“ und z.B. mit etwas Krautsalat und BBQ Sauce auf ein getoastetes Burger Bun geben und einfach genießen.
«
»

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.