Schinken

Seite 1 von 1

Jambon Persillé

Einst dachte auch ich, Jambon persillé sei eine Schinken-Petersilien-Sülze. Es ist etwas komplizierter: Aus dem Beinfleisch, dem Fett und der Schwarte eines gekochten Beinschinkens, aus dessen kraftvoller Kochbrühe und Schalotten in Weißwein, entsteht ein Gedicht der burgundischen Charcuterie! Die Kunst ist, alles in der richtigen Gewichtung zusammenzuführen. Et voilà!

Waffeln mit Schinken

Dieses vermeintlich simple Gericht begegnete mit erstmals im lässigen Restaurant Pluto in Kopenhagen, dort wurde hauchfeiner Ibérico-Schinken auf Waffeln mit Manchego-Creme gehäuft. In den Insta-Storys einer Kollegin (danke, Bea!) dann ein Schinkenberg aus dem Pariser Septime: auf Röstbrot mit einem Hauch Zitrone und gerösteten Haselnüssen. Derart inspiriert kommt hier mein Schinkengipfel ! Ein Glas (leicht gekühlter) Rotwein ist nicht unpassend.