Sushi

Seite 1 von 1

Kappa Maki mit Su-Miso und Sesam

Das Kappa Maki ist ein Rezept, das einer Mythologie folgt: Der Kappa ist ein grünes Fabelwesen aus der japanischen Mythologie, vergleichbar mit unseren Nixen. Seine Schädeldecke ist abgeflacht und muss ständig mit Wasser gefüllt sein, weil er daraus seine Lebensenergie bezieht.

Nigiri-Sushi mit Lachs

Während man bei uns meistens an die Maki Rollen denkt, wenn man Sushi sagt, sind in Japan meistens Nigiri gemeint, mundgerechte Reisbällchen mit etwas Fisch von allerbester Qualität belegt.

Grilled Chicken 
Sushi Style

Grilled Chicken mal anders. Der Beweis, dass Sushi nicht nur mit rohem Fisch funktioniert. Die zarten Hähnchenstreifen machen sich hier super als Fingerfood und können dank guter Qualität auch mit Wasabi und Ingwer mithalten.

California Roll

Japanische Sushimeister ersetzten den in Kalifornien schwer erhältlichen Toro, das fette Bauchstück des Thunfischs durch fettreiche Avocado, fügten Krebsfleischimitat hinzu und würzten das Ganze mit Mayonnaise. Das Ganze nennt sich dann California Roll.