Kochen mit den Zutaten der Profis

1978 wurde Rungis Express gegründet. Karl-Heinz Wolf und Georg Kastner waren ­echte ­Pioniere der Kulinarik: Sie belieferten die jungen wilden Köche, die die deutsche Küche revolutio­nieren sollten, mit frischen, oft in Deutschland bis dahin unbekannten Lebens­mitteln vom Pariser Großmarkt Rungis. Jetzt können sich endlich auch ambitionierte Privatkunden die in der Spitzengastronomie verwendeten Zutaten nach Hause liefern lassen. Effilee-Leser erhalten mit dem Gutscheincode »Effilee20« bis zum 15.8.2021 20 % Rabatt

André Wolff ist Profi durch und durch. Fünfzehn Jahre hat er bei Hans Stefan Steinheuer in der Alten Post gekocht und es hier mit Kreativität und absoluter Hingabe zum Stern gebracht. Heute leitet er die Produktentwicklung bei Rungis Express. »Der Schritt ist mir nicht leichtgefallen«, erklärt er, »wenn man dort so lange gearbeitet hat, gehört man ja fast zur Familie.« Aber die Möglichkeit, sich in der Welt der Gaumengenüsse noch einmal neu zu verwirklichen, war zu reizvoll, und schließlich kannte er das Unternehmen schon gut: »Ich habe meine Ausbildung bei Markus Nagy in der Villa Hammerschmiede gemacht und schon da haben wir vom ersten Tag an mit Produkten von Rungis Express gekocht.«

Ob Wagyu oder Ibérico – die eigene Hausmetzgerei sorgt für optimale ­Qualität und den perfekten Reifegrad

Wolff, der übrigens mit dem Firmengründer weder verwandt noch verschwägert ist, weiß aus eigener Erfahrung genau, was seine Kollegen brauchen. So entstanden zum Beispiel seine Mise-en-place-Produkte, die auf die verschiedenen Posten in der Restaurantküche zugeschnitten sind und den Köchen vor Ort eine gute Basis für die tägliche Arbeit bieten: Fonds, Kalbsglace oder auch ein Caesar Dressing und eine Hummerbisque.
Diese und viele andere Produkte sollen nun endlich auch in privaten Küchen zum Einsatz kommen. Über den Privatkunden-Webshop Petit Rungis (petitrungis.com) kann jetzt jeder die handverlesenen Premiumlebensmittel und Delikatessen bestellen, die Lieferung erfolgt in der Regel innerhalb von 24 Stunden. Dabei legt man großen Wert auf Nachhaltigkeit, die gesamte Verpackung – auch für Tiefkühlware – kann ohne Probleme über das Altpapier entsorgt werden.

Effilee-Leser erhalten bis zum 15.8.2021 20 % Rabatt auf ihre erste Bestellung. Einfach den Gutscheincode »Effilee20« beim Checkout angeben!

Breites Angebot

Das Angebot von Rungis Express beschränkt sich übrigens schon lange nicht mehr darauf, die frische Ware vom Großmarkt in Paris zu den Gastronomen in Deutschland zu bringen. Heute verfügt das Unternehmen über vielfältige direkte Kontakte zu den besten Food-Handwerkern der Welt, zu Menschen, denen die Qualität ihrer Produkte über alles geht. Sie liefern Fleischgenüsse wie französisches Edelgeflügel, getreidegefüttertes Angus- und Wagyu-Beef oder eichelgefüttertes Ibérico-Schwein. Ebenso zum Angebot gehören die feinsten Vertreter der Flüsse und Meere, frische Obst- und Gemüsespezialitäten, edle Delikatessen wie Trüffel und Kaviar sowie eine große Vielfalt an Käseraritäten. Dazu kommen ausgesuchte Schätze aus der Pâtisserie.

Gaperon mit Knoblauch und Pfeffer
Konfierte französische Entenkeulen von Rougié
Ausgelöster MSC Hummerschwanz mit Scheren
Zart gekochte Pulpo-Arme
Schwarzer Knoblauch
Französische Macarons

Es sind die Produkte, die man schon oft im Restaurant genießen konnte, aber vor allem in der erforderlichen Qualität nur sehr selten im Supermarkt im Regal findet. Und jeder, der sich mit Ambition in die Küche stellt, weiß, nur mit einem guten Produkt lässt sich wirklich gut kochen.

Aus Effilee #57, Sommer 2021
«
»