Rechteinhaber: selbst erstellt, Lizenzvereinbarung: Creative Commons Attribution 2.0 Germany License

Schokoladen-Marquise

Schokoladen-Marquise – Eine Abwandlung des Originalrezepts von Stéphane Reynauds aus dem Buch „Vive la France!“

Schokoladen-Marquise, Rechteinhaber: selbst erstellt, Lizenzvereinbarung: Creative Commons Attribution 2.0 Germany License

Zutaten für eine große Schokoladen-Marquise

  • 400 g Bitterschokolade
  • 100 g Butter
  • 4 Eigelb
  • 60 g Puderzucker
  • 400 ml Sahne
  • 200 g Zucker
  • Läuterzucker oder kalten Kaffee (für diejenigen, die es nicht so süß mögen)
  • eine Packung Löffelbiskuits (ca. 30-35 Stück)

Zubereitung

  1. Schokolade und Butter im heißen Wasserbad langsam schmelzen. Eigelb und Zucker unterrühren. Abkühlen lassen.
  2. Sahne steif schlagen. Zucker unterheben. Unter die abgekühlte Schokoladenmasse rühren.
  3. Löffelbiskuits mit Läuterzucker oder kalten Kaffee tränken. Eine Terrinenform mit Frischhaltefolie auslegen und den Rand und den Boden mit den Löffelbiskuits bedecken.
  4. Schokoladenmasse einfüllen, Form mit Frischhaltefolie zudecken und 24 Stunden im Kühlschrank durchkühlen lassen.
Rezept: Susi Wilkat
Meine Meinung …
«
»

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.