Schinkenfleckerln

Dieses Rezept für Schinkenfleckerln stammt von Johannes Windbichler aus Österreich.

Zutaten für Schinkenfleckerln

  • 2 Eier
  • 250 g Mehl
  • 250 g gehackter Kochschinken
  • Salz, Pfeffer
  • 100 g Butter
  • 1 Eigelb
  • 250 ml saure Sahne
  • geriebene Zitronenschale

Zubereitung

  1. Eier und Mehl zu einem Nudelteig verarbeiten. Ausrollen und in viereckige kleine Fleckchen schneiden.
  2. Fleckerln in Salzwasser kochen und abgießen. Abtropfen lassen.
  3. Schinken unter die Fleckerln rühren, salzen und pfeffern. Alles in eine mit Butter gefettete Form geben. Butterflöckchen darüber verteilen, die mit Eigelb verquirlte saure Sahne gleichmäßig darübergießen. Bei 180 Grad goldbraun im Ofen backen. Mit geriebener Zitronenschale servieren.
Meine Meinung …
Aus Effilee #13, Nov/Dez 2010
«
»

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.