Puten-Barbecue mit Honig und Whiskey auf Kürbisstampf

Rauchiger Tennessee Whiskey und süßer Honig würzen diese Putensteaks, dazu gibt es butterigen Kübisstampf.

 
Rechteinhaber: Andrea Thode, Lizenzvereinbarung: Nutzung nur auf Effilee

Puten-Barbecue, Rechteinhaber: Andrea Thode, Lizenzvereinbarung: Nutzung nur auf Effilee

Puten-Barbecue für 4 Personen

  • 800 g Butternut-Kürbis (wahlweise Hokkaido-Kürbis)
  • 30 g Butter
  • Salz
  • 1 Knoblauchzehe
  • 4 EL Pflanzenöl
  • 8 kleine Putenschnitzel
  • 100 ml Tennessee Whisky
  • 5 EL Honig
  • 2 EL helle Sojasauce
  • 1–2 Msp. Chiliflocken
  • etwas junger Staudensellerie mit Grün

Zubereitung

  1. Kürbis schälen, entkernen und fein würfeln. In Salzwasser 15 Minuten kochen, abgießen, mit Butter mischen und zu Püree stampfen. Mit Salz würzen. Warm stellen.
  2. Knoblauch in Scheiben schneiden. Öl in einer Pfanne erhitzen, die Putensteaks darin in 6–8 Minuten goldbraun braten. Mit Salz würzen, mit Whiskey ablöschen. Einmal aufkochen, den Honig, die Sojasauce und den Knoblauch zugeben. Mit Salz und Chiliflocken würzen und offen kurz dicklich einkochen.
  3. Staudensellerie grob hacken. Die Putensteaks auf dem Kürbisstampf anrichten, mit der Sauce beträufeln und mit Staudensellerie bestreut servieren.
Ganz aktuell: Schneller Teller - das Buch. 200 Rezepte, 438 Seiten. Jetzt bestellen!
Aus Effilee #12, Sep/Okt 2010
«
»

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.