Orangen-Joghurt-­Parfait mit Langpfeffer-Karamellsauce

Für 4–6 Personen 2 Blatt Gelatine 150 ml Schlagsahne ½ Päckchen Vanillezucker 1 Vanilleschote 100 g Zucker 100 ml Orangensaft 2 Eigelb Abrieb […]

Orangen-Joghurt-­Parfait , Rechteinhaber: Andrea Thode, Lizenzvereinbarung: Nutzung nur auf Effilee
Orangen-Joghurt-­Parfait mit Langpfeffer-Karamellsauce

Für 4–6 Personen

  • 2 Blatt Gelatine
  • 150ml Schlagsahne
  • ½ Päckchen Vanillezucker
  • 1 Vanilleschote
  • 100g Zucker
  • 100ml Orangensaft
  • 2 Eigelb
  • Abrieb einer Bio-Orange
  • 50g Sahnejoghurt
  • 100g brauner Zucker
  • 100ml Orangensaft
  • 6 Langpfeffer
  1. Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Sahne mit Vanillezucker steif schlagen und kalt stellen. Vanilleschote halbieren, das Mark herausschaben und mit Zucker und Orangensaft aufkochen, bis sich der Zucker gelöst hat.
  2. Eigelb schaumig schlagen und dabei den heißen Zuckersirup in einem dünnen Strahl dazugeben. Gelatine ausdrücken, zugeben und 6–8 Minuten weiterschlagen. Die Masse abkühlen lassen.
  3. Den Orangenabrieb mit dem Joghurt unter die abgekühlte Masse rühren. Die geschlagene Sahne vorsichtig unterheben. Parfaitmasse in kalt ausgespülte Portionsförmchen geben und mindestens 5 Stunden einfrieren.
  4. Für die Karamellsauce den braunen Zucker mit Orangensaft und dem Langpfeffer 2 Minuten zu Karamell kochen. Die nun weichen Langpfeffer mit einer Gabel herausnehmen, grob stückeln und wieder zum Karamell geben. Durchziehen und abkühlen lassen.
  5. Parfaitförmchen kurz in heißes Wasser tauchen und stürzen. ­Langpfefferstücke aus dem Orangen-Pfefferkaramell ent­fernen und den Karamell zum Parfait servieren.
Meine Meinung …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Aus Effilee #20, Frühling 2012
«
»