Kölner Ähzezupp

Kölner Ähzezupp – Erbsensuppe mit Kassler, Mettwürdte, Knoblauch und Thymian.

 
Rechteinhaber: Andrea Thode, Lizenzvereinbarung: Nutzung nur auf Effilee
Kölner Ähzezupp, Rechteinhaber: Andrea Thode, Lizenzvereinbarung: Nutzung nur auf Effilee
Kölner Ähzezupp

 Kölner Ähzezup für 4 Personen

  • 300 bis 500 g gewürfeltes Kassler (je nach Belieben)
  • 1 Paket (500 g) grüne Schälerbsen
  • 2 Stangen Sellerie (gewürfelt)
  • 3 große Mohrrüben (gewürfelt)
  • 1 Gemüsezwiebel (fein gewürfelt)
  • Mettenden in Scheiben (Anzahl nach Belieben)
  • 1 Lorbeerblatt
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Bund Thymian
  • Salz
  • Pfeffer
  1. Sellerie, Mohrrüben, Knoblauch und Zwiebel mit Thymian andünsten, bis das Gemüse weich ist.
  2. Lorbeerblatt und Kasslerstücke in den Topf geben und 10 Minuten anbraten. Temperatur herunterdrehen und die Erbsen untermischen. Dann mit Wasser aufgießen und kurz aufkochen lassen. Dann bei geringer Hitze etwa 1½ Stunden ziehen lassen.
  3. Etwa 10 Minuten vor Schluss die Mett­enden hinzugeben. Erst ganz am Ende salzen und pfeffern, da sonst die Erbsen nicht gut aufquellen.
Aus Effilee #22, Herbst 2012
«
»

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.