Variation des ­Szegediner Gulasch (Székelygulyás) mit ­Semmelknödelchips

Für 3–4 Personen 1 kg Rindergulasch 2 ½ EL Butterschmalz 50 g Speckwürfel 250 g Zwiebeln, in halbe Ringe ­geschnitten 5 Knoblauchzehen 4 Karotten, längst halbiert 1 TL Paprikapulver, edelsüß ½ TL Salz 700 ml Rinderbrühe (evtl. mehr) 500 g Sauerkraut 200 g saure Sahne In einem großen Topf ½ Esslöffel Butterschmalz erhitzen und die Speckwürfel darin anbraten. Aus dem Topf nehmen…