Kalbsnieren in Portwein-Senfsauce auf Toast

Ein Lieblingsgericht meiner Kindheit waren Nierchen in Senfsauce mit Kartoffelpüree. Da ich mir weiter keine Gedanken darüber machte, was genau eigentlich Nierchen sind, aß ich mit großem Appetit, die Dinger schmeckten großartig. In Sachen Innereien empfiehlt es sich, immer ein Stückchen kindlicher Unbekümmertheit bewahrt zu haben – das wird belohnt! (Nur die Senfsauce ist etwas kräftiger geworden.)

Geschnetzeltes Kalbsherz mit Morcheln und jungem Frühlingslauch

Für 4 Personen 560 g Kalbsherz 250 g frische oder 60 g getrocknete Morcheln 1 Bund Frühlingslauch (250 g) 40 g Schalotten 250 g Sahne 40 g Butter Salz, Pfeffer 6 cl Cognac oder 200 ml Weißwein 60 g Traubenkernöl Schnittlauchspitzen Das Kalbsherz waschen und gut ab­tupfen. Dann 4 mm dicke Scheiben abschneiden und diese schräg in 4 mm breite…

Champagner-Kutteln mit Spaghettini, Kapern und Basilikum

 Champagner-Kutteln mit für 4 Personen 500 g Kutteln 120 g Zwiebeln 2 Lorbeerblätter 4 Nelken 6 Pfefferkörner 100 g Essig 120 g frische Spaghettini 1 kleine Zitrone 8 g Basilikum 40 g Schalotten 60 g Butter 400 ml Champagner 250 g Sahne 40 g Nonpareilles-Kapern Salz, Pfeffer 1 Msp. Cayenne Die sauber geputzten Kutteln mit…

Zweierlei vom Kalbshirn mit Schnittchen vom Bonito, Gänseleber und Beeftatar

Für 4 Personen Kalbshirn 200 g Kalbshirn 200 ml Wasser 80 ml Essig 40 g Schalotten 1 Lorbeerblatt 2 Nelken Salz, Pfeffer ½ Vollei 15 g Mehl 25 g Panko-Mehl 100 g Backfett Das Kalbshirn vorsichtig enthäuten und wässern. Wasser, Essig, gespickte Schalotte, Salz und Pfeffer in einen kleinen Topf geben. Das Kalbshirn kalt einlegen…

Tempura von Skreizunge, Lammbries gebacken, Kalbsbries glaciert mit Petersilienrisotto

Für 4 Personen 200 g Skreizungen ½ Zitrone Salz, Pfeffer 50 g Tempurateig 60 g Koriander-Dip 150 g Kalbsbries 150 g Lammbries 4 Schalotten 2 Lorbeerblätter 4 Nelken 80 g Butter 90 g alter Balsamico 50 g Kalbsglace ½ Vollei (30 g) 15 g Mehl 25 g Panko-Mehl 100 g Backfett 45 g glatte Petersilie 20…