Im Wein liegt die Wahrheit

1985 wird bei einer Auktion bei Christie’s in New York eine Flasche Château Lafite für 156 000 Dollar verkauft; die Flasche hatte ursprünglich dem amerikanischen Präsidenten Thomas Jefferson gehört, so meinte man zumindest. Gefunden hatte die Flasche ein bis dahin unbekannter Deutscher, der sich Hardy Rodenstock nannte und in der Folge zum begehrten Lieferanten seltenster Weine,…

Put a egg on it

Dieses Büchlein ist nur 36 Seiten lang, aber dafür ein Monument der Authentizität

Dashi and Umami

Glutamat gilt vielen als böser Geschmacksverstärker. Dieses Buch beleuchtet die Substanz einmal von einer anderen Seite. Der Tiel: Dashi and Umami.

Aus Italiens Küchen

In Effilee #14 hatten wir bereits „Aus Frankreichs Küchen“ von Marianne Kaltenbach vorgestellt, jetzt ist das lange vergriffene Werk „Aus Italiens Küchen“ wieder erhältlich

Teufelsköche

Ein Restaurant auf der Müllkippe? Genial kochen im Gefängnis? Ein Starkoch mit Kampfausbildung? Ein Koch unter der Freiluftdusche? Ja! In „Teufelsköche – An den heißesten Herden der Welt“ werden genau solche Geschichten von Köchen und Küchen erzählt

Das Familienessen

Das ist wohl das erste Kochbuch von Ferran Adrià mit Rezepten, die jeder – wirklich jeder – nachkochen kann. Hier kommt das Personalessen des mittlerweile geschlossenen elBulli auf den Tisch, genannt Familienessen. 31 Menüs mit jeweils drei Gängen werden ohne Natrium Alginat oder Metilgel zubereitet, gekocht wird ausschließlich mit einfachen Zutaten. Die Mengenangaben gibt es…

Chew – Bulle mit Biss

Tony Chu hat eine Fähigkeit, von der sich schwer sagen lässt, ob sie ein Geschenk ist oder ein Fluch: Er kann von allem, was er isst, die Vergangenheit schmecken – Orangen haben ein Aroma von Sonne und Pestiziden, bei Burgern sieht er Bilder vom Schlachthof. Schwierig? Es kommt schlimmer! Als Polizist findet Chu für sein…

Ice creams, sorbets & gelati: The definitive guide

Im Sommer helfe ich regelmäßig in der Eisdiele einer Freundin aus und beobachte sie dabei oft beim Eis­machen – ich finde es jedes Mal wieder erstaunlich, dass in 20 Minuten aus simplen Früchten ein leckeres Eis wird. Umso mehr hat mich dieses Buch gefreut. Schon beim Durchblät­tern läuft einem das Wasser im Mund zusammen: Es…