Zitronenlimonade

Am besten schmeckt diese Limonade mit Zitronen von der Amalfiküste oder aus Sizilien

 Zitronenlimonade
Vorne links: Zitronenlimonade

Zutaten für 1 Liter

  • 100 g Zucker oder Agavendicksaft
  • 100 ml Wasser
  • 1 unbehandelte Bio-Zitrone (falls erhältlich Amalfi – oder sizilianische Zitronen)
  • 120 ml Zitronensaft, frisch gepresst
  • 680 ml Mineralwasser

Zubereitung

  1. Zucker oder Agavendicksaft mit Wasser und der dünn abgeschälten Schale der Zitrone aufkochen. Mindestens 6 Stunden ziehen lassen. Durch ein Sieb gießen.
  2. Den Zitronenläuterzucker mit dem frisch gepressten Zitronensaft in einer Karaffe vermengen und mit Mineralwasser aufgießen. Auf Eis servieren oder in Schraubverschlussflaschen füllen und kalt stellen.

Tipp:

Den frisch gepressten Zitronensaft nicht sieben, so bleibt Fruchtfl eisch in der Limonade und sie schmeckt fruchtiger. Durch Zugabe von etwas Natron puffert man die Säure etwas ab und kommt so mit weniger Zucker aus. Gibt man eine Spirale aus Zitronenschale, kandierte Zitronenscheiben als Deko oder einige Zweige Pfefferminze oder Zitronenmelisse in die Limonade, bekommt sie zusätzliches Aroma.

Meine Meinung …
Aus Effilee #17, Jul/Aug 2011
«
»

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.