Weiße Schokoladenmousse mit Basilikum-Birnenkompott und Schokoladensegeln

Diese weiße Schokoladenmousse gibt es mit in Weißwein pochierte Birnen und silbern schimmernde Schokoladensegel.

 

 Weiße Schokoladenmousse

Weiße Schokoladenmousse mit Basilikum-Birnenkompott und Schokoladensegeln
Zutaten für 4 Personen

Schokoladensegel und -mousse

  • 180 g weiße Schokolade
  • 1 Msp. Silberpuder
  • 1 ½ Blatt Gelatine
  • 1 Eigelb
  • 1 Ei (Größe S)
  • 1 EL Zucker
  • 1 Schuss Williamsbirnenschnaps
  • 250 ml Sahne, geschlagen

Basilikum-Birnen-Kompott

      500 ml Weißwein

 

      200 g Zucker

 

      1 Bund Basilikum

 

      4 Birnen

 

    1 Bio-Zitrone

Zubereitung

  1. Die weiße Schokolade hacken und in einer Metallschüssel über einem heißen Wasserbad unter Rühren schmelzen. Die Schokolade darf nicht zu heiß werden. Für die Schokoladensegel etwas geschmolzene Schokolade auf ein Backpapier geben und mit einer kleinen Palette dünn verstreichen. Mit Silberpuder bestäuben. Die restliche Schokolade für die Mousse eventuell erneut erwärmen. Gelatine in kaltem Wasser einweichen.
  2. Das Eigelb, Ei und den Zucker in einer zweiten Metallschüssel über dem Wasserbad dicklich cremig aufschlagen. Die Eimasse darf nicht zu heiß werden. Die Gelatine ausdrücken und in der Eischaummasse unter Schlagen auflösen. Die restliche Schokolade unter die Masse rühren, mit Williamsbirnenschnaps abschmecken. Ein Drittel der geschlagenen Sahne unterrühren, um die Konsistenz anzugleichen, dann den Rest vorsichtig unterziehen.
  3. Die Mousse in eine Schale füllen und mindestens 4 Stunden, am besten über Nacht, zugedeckt im Kühlschrank fest werden lassen.
  4. Den Weißwein mit dem Zucker und 500 ml Wasser aufkochen, bis der Zucker gelöst ist. Den Weißwein-Sud vom Herd nehmen und das Basilikum dazugeben. Mindestens 1 Stunde ziehen lassen. Die Birnen schälen und halbieren, den Blütenansatz und das Kerngehäuse mit einem kleinen Kugelausstecher entfernen.
  5. Den Sud durch ein Sieb gießen und erneut zum Kochen bringen. Die Zitrone waschen, in Scheiben schneiden und mit den Birnen in den Sud geben. Die Birnen darin ca. 10 Minuten garen, abkühlen lassen.
  6. Die Mousse zu Nocken abstechen und mit den Birnen und etwas Sud anrichten, mit Schokoladensegeln garnieren.
Aus Effilee #19, Nov/Dez 2011
«
»

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.