Süße Rezepte

Seite 1 von 3

Gâteau Basque

Der Gâteau Basque. Ein schlichter aber köstlicher Kuchen, ein feiner Mürbeteig umhüllt eine saftige Crème

Spicy Erdnuss-Popcorn

Selbstgemacht schmeckt Popcorn viel besser als im Kino. Und wenn es dann noch mit scharfer Erdnuss-sauce gewürzt wird, ist die Schüssel schneller alle, als man gucken kann.

Alchermes

Italienischer Kräuterlikör mit spanisch-arabischen Wurzeln: der Alchermes.

Karamellbonbonschokolade

Für 3 Schokoladentafeln à 100 g 150 g Bitterschokolade (72 %) 100 g Honig 80 g Zucker Schokoladentafelförmchen mit Pflanzenfett leicht einpinseln, ersatzweise ein kleines Blech oder ein kleines Tablett mit Backpapier auslegen und das Backpapier leicht einfetten. Bitterschokolade in kleine Stücke hacken. Honig und Zucker in einen Topf geben und zum Kochen bringen. So lange […]

Brioche

Für 1 Kastenform 500 g Mehl Typ 405 15 g frische Hefe 60 g Zucker 5 Eier, Klasse M (265–315 g) 10 bis 60 g Milch 10 g Salz 250 g Butter Zunächst Mehl, Hefe und Zucker vermischen. Dann zimmerwarme Eier abwiegen und mit ebenso warmer Milch auf 325 g auffüllen. Alles (jetzt auch das Salz) – […]

Apfelringe

Selbst gemachte Apfelringe sind nicht nur gesünder als das Imitat aus Weingummi – sie schmecken auch viel intensiver, und vor allem: nach echtem Apfel.

Fried Snickers Bar

Wider Erwarten ist dies keine texanische, sondern eine schottische Spezialität. Da, wo es Fish and Chips gibt, bekommt man häufig auch frittierte Schokoriegel.

Müslikekse

Wenn das Krümelmonster kommt und keine ordentlichen Kekse im Haus sind, kann es zu unschönen Szenen kommen. Das braucht niemand! Also lieber backen …

Invertzucker (Kunsthonig)

Wenn man Zucker länger mit etwas Säure kocht, wird aus der Saccharose zu gleichen Teilen Glucose und Fructose. Das nennt man dann Invertzucker. Der schmeckt etwas milder und fruchtiger und kristallisiert nicht so leicht, was ihn zu einer schönen Zutat in Eis und Gebäck macht. Früher war Invertzucker unter dem Namen Kunsthonig im Handel. Heute […]

Murmeln

Für 500 g Bonbons 100 ml Fruchtsaft oder Wasser 450 g Zucker 50 g Glucose-Sirup-Pulver (Traubenzucker in Pulverform) ätherische Öle, z. B. Zitronenöl oder Pfefferminzöl 2 bis 3 Tropfen Lebensmittelfarbe nach Wahl Silikonmatte für kugelförmige Eiswürfel Fruchtsaft oder Wasser mit den beiden Zuckerarten in einen Topf geben, einmal umrühren und das Ganze zum Kochen bringen. Die […]

Dörrpflaumen

Trocknen entzieht Lebensmitteln Flüssigkeit und damit Bakterien die Lebensgrundlage. Eine Möglichkeit, Obst zu trocknen, ist das Dörren im Ofen. Hier erfahren Sie, wie Sie Dörrpflaumen machen können.

Schokocookie

Wenn das Krümelmonster kommt und keine ordentlichen Kekse im Haus sind, kann es zu unschönen Szenen kommen. Das braucht niemand! Also lieber backen …

Croissantkekse

Wenn das Krümelmonster kommt und keine ordentlichen Kekse im Haus sind, kann es zu unschönen Szenen kommen. Das braucht niemand! Also lieber backen …