Effilee 54

Seite 2 von 2

Artischocken klassisch

Da Artischocken für sich alleine schon eine Delikatesse sind, hier einmal in der einfachsten Form überhaupt: als Ganzes gegart, nur mit etwas Zitronensaft und zack! Schon haben wir eine herausragende Vorspeise

Oops, I smashed the Wonton Soup

Endlich! Der ganze gute Geschmack einer Wonton Soup – nur ohne die langwierigen Faltarbeiten. Und man verbrennt sich auch nicht mehr die Zunge beim Biss in die scheinheiligen Suppennudeltäschchen. Auflösung als Erlösung!

Okonomiyaki baeirun

Wir haben Okonomiyaki mal beim Wort genommen: o konomi bedeutet »Präferenz«, und yaki beschreibt »Gegrilltes, Gebratenes« – also: Gebratenes nach Belieben! Im Original wird Eierteig mit allerlei Gemüse, Fisch und Fleisch gebraten, uns war aber nach Kartoffelknödeln mit Speck! Unser Okonomiyaki baeirun, schmeckt übrigens besonders prima mit kaltem biru!

Ramen Burger

Auf Streetfood-Märkten längst ein Klassiker, gehören Ramen Burger erfahrungsgemäß zu jenen Burgern, die eventuell doch besser mit Messer und Gabel gegessen werden sollten. Dies nur vorab