Tabouleh

Ein erfrischender Salat aus Bulgur und Petersilie

 

 Tabouleh

Zutaten für 4 Personen

  • 200 g Bulgur
  • 5 EL Zitronensaft
  • 7 El Olivenöl
  • 1 EL Cumin, gemahlen
  • Salz
  • 200 g Kirschtomaten
  • 250 g Salatgurke
  • 3 Frühlingszwiebeln
  • 6 Stängel glatte Petersilie
  • 4 Stängel Minze
  • 8 Stängel Koriandergrün

Zubereitung

  1. 350 ml Wasser aufkochen. Bulgur einstreuen, salzen, unter Rühren aufkochen und zugedeckt bei kleiner Hitze 20 Minutengaren. Gelegentlich umrühren. Bulgur in eine Schüssel geben, erkalten lassen, ab und zu umrühren. Mit Zitronensaft, Olivenöl, Cumin und Salz mischen.
  2. Tomaten putzen und in kleine Stücke schneiden. Gurke schälen, längs achteln, die Kerne herausschneiden und in kleine Stücke schneiden. Frühlingszwiebeln putzen, das Zarte und Hellgrüne in sehr kleine Stücke schneiden. Petersilie, Minze und Koriander hacken. Alles unter den Bulgur mischen und noch 20 Minuten bis zum Servieren durchziehen lassen.
Aus Effilee #18, Sep/Okt 2011
«
»

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.