SECRET SPOT – 40 years old MOSCATEL

G & R Consultores
Douro, Portugal

 

Muskateller aus der Portwein-Zone? Das gibt’s tatsächlich – ein Moscatel do Douro ist ein rares Geschmacks­erlebnis. Dabei handelt es sich bei dieser Abfüllung um einen Glücksgriff, der möglicherweise nicht wiederholbar ist. Sie ist das Ergebnis der Detektivarbeit von Rui Cunha und Gonçalo Sousa Lopes, die sonst vor allem Tischweine aus dem Douro-Tal produzieren. Nebenbei fahndeten sie in den Kellern kleinerer Quintas und einfacher Bauern nach Fässern mit alten Moscatel-Weinen. Wo sie fündig wurden, kauften sie, was sie bekommen konnten: Die jüngsten Weine haben ein Alter von 20 Jahren, die ältesten sind 90 Jahre alt. Den im Schnitt 40 Jahre alten Blend legten sie zur Abrundung zwei Jahre ins Fass.
Das Ergebnis zeigt schon in der Farbe große Eigenart: Man ist versucht, die bräunlichen Töne eines sehr alten Tawny zu zitieren, doch zugleich sind da leuchtende Rosareflexe und grünliche Nuancen. Im Duft erinnert der Wein nur wenig an Moscatel. Man findet Aromen von Butter, Walnuss, Darjeeling, hintergründig nimmt man einen Rosinenton wahr. Über die Zunge fließt das betagte Getränk mit immenser Viskosität. Süße und Säure umspielen einander mit der ganzen Verdichtung, aber auch der gereiften Feinheit, die aus dem jahrezehntelangen Fasslager folgt. Der Abgang zündet ein Feuerwerk oxidativer Aromen. Eine wahre Sensation aber ist die taktile Schiefer-Mineralität, die im Mund zurückbleibt – für jeden Port-Liebhaber ein Höhepunkt.

Kaufbar: 45 Euro bei www.portwine.de

Text: Ulrich Sautter
Aus Effilee #16, Mai/Jun 2011
«
»

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.