Suchergebnis für »rubrikenbuffethalbwissenlecker+ist+auch+nur+ein+weises+pulver+3282«

Lecker ist auch nur ein weißes Pulver

Wer hat Angst vor Glutamat? Im Westen fast jeder, in Asien kaum einer! Warum ist dieser Stoff, der in jeder Körperzelle vorkommt so umstritten? Und was hat es mit Umami, dem ominösen fünften Geschmackssinn auf sich? Glutamat, oft als Inbegriff des Bösen und künstlicher Zusatzstoff gescholten, ist in Wahrheit ein ganz natürlicher Stoff!

Eier in Senfsauce (Senfeier)

Senf-Eier sind einer jener deutschen Küchenklassiker, die auf einer Béchamel basieren, einer mit Mehl gebundenen Sauce aus Butter, Brühe, Milch und hoffentlich wenigstens ein bisschen Sahne. Feingeister wenden sich mit Grausen ab, da hilft auch der gespreizte Accent aigu auf dem e nichts, die Béchamel ist deutsch, gerade wenn sie dann auch noch klassisch mit Lorbeer, Nelke, Muskat und Pfeffer gewürzt wird, was ihr insgesamt noch mehr Wumms verleiht.

Currywurst

Ob die Currywurst jetzt aus dem Pott oder Berlin stammt ist umstritten. Doch eins steht fest: sie schmeckt überall gut!

Käsekuchen

Dieses Rezept stammt von Frau Barbara Kallwejt aus Polen und kommt ohne Boden aus

Rezept für Kichererbsen-Wirsing-Eintopf »Jerez«

Chorizo-Wurst und trockener Sherry würzen diesen wunderbaren Winter-eintopf, aus der andalusischen Stadt Jerez de la Frontera, der Hauptstadt des Sherry-Weins. Gekocht wird mit Fino, als Begleiter empfiehlt sich aber ein kräftiger Oloroso- oder ein vielschichtiger Amontillado. Gut gekühlt servieren bitte, der Eintopf wärmt von ganz alleine.

#7, Nov/Dez 2009

Lecker ist auch nur ein weißes Pulver: Glutamat wird in der westlichen Welt oft als gesundheitsschädlicher Geschmacksverstärker verteufelt, dabei ist es in vielen Lebensmitteln ganz natürlich enthalten. Vijay Sapre hat sich ausführlich mit dem umstrittenen Pulver auseinandergesetzt. Weitere Themen dieser Ausgabe: Was machen Köche eigentlich in ihrer Freizeit? Wie gut kennen Kinder sich mit Essen aus? Wo gibt es heute noch gute Pferdeschlachter? Und wie entschlüsselt man alte Kochbücher? Thomas Herbrich inszeniert die Weihnachtsgeschichte mit Wurst, Joachim Wissler serviert eine Champignonwiese, und Stevan Paul kocht in der Deutschstunde Blaue Zipfel. Außerdem gibt es Rezepte für Germknödel, Buchteln, Kaiserschmarrn und andere süße Leckereien, die süchtig machen

Oma Margas Bienenstich

Wie man am Rezept erkennen kann, handelt es sich hier um einen falschen Bienenstich: Eigentlich wird Bienenstich wesentlich aufwendiger mit Hefe zubereitet. Das tut Oma Margas Variante keinen Abbruch, ist aber wohl ein Grund, warum das Rezept jahrelang wie ein Schatz gehütet wurde. Schließlich fehlte der Kuchen auf keiner Feierlichkeit, bei keiner Kaffee- und Kuchengelegenheit – und die ganze Familie bewunderte, wie viel Arbeit und Mühe sich die Oma immer machte. Jetzt wissen wir, was das Geheimnis war: Der Kuchen ist in zwei TV-Werbeunterbrechungen zuzubereiten

Oma Renates Erdbeertorte

Die Erdbeertorte gilt bei Oma Renate als kalorienarmer Obstkuchen – was im Vergleich zur Buttercremetorte auch stimmt. Dabei übersieht die Familie gerne die extra Portion Schlagsahne. Unschwer zu erkennen ist Renates Lieblingsfarbe: Rot. In Sachen Kuchen macht sie da auch keine Ausnahme

Turducken

Für 15 bis 20 Personen 1 Truthahn (ca. 7 kg) 1 Ente 1 Huhn Geflügelfarce Garnelenfüllung Maisbrot-Apfel-Füllung Wurstfüllung Gewürzmischung Salz, Pfeffer, […]