Suchergebnis für »portugiesische+pasta%EF%BF%BD%EF%BF%BD%EF%BF%BD«

Portugiesische Pasta

Die Idee der Redaktion, mich diesmal Schnelle Teller nur aus Dosen und Glasware entwickeln zu lassen, führte u. a. zu dieser Pasta aus eingelegten Grill­paprika und gebratenen Dosensardinen – kombiniert mit der DNA der portugiesischen Küche, Koriander, Knoblauch, Lorbeer. Wir finden: leider geil!

Pasta mit Aubergine

Tradition braucht auch Fortschritt, dachte sich Giuseppe Di Martino aus der alten Pasta-Metropole Gragnano in der Provinz Neapel und trat an, die beste Nudel der Welt herzustellen. HIer ist sein Lieblingsrezept: Pasta mit Aubergine.

Pasta Napoli

Das klassische Pastagericht schmeckt auch mit roher Tomatensauce: Pasta Napoli.

»Pasta c’anciova« mit Sardellen und Knusperbröseln

Die süditalienische Arme-Leute-Pasta »c’anciova« beweist, dass wahre geschmackliche Größe nicht vom Geldbeutel abhängig ist – die aromatische Pasta mit würzigen Sardellen, Oliven und Knoblauch ist ein Genuss, allein schon der Duft! Und dann diese knusprigen Zitronenbrösel dazu! Bellissima!

Pasta con le sarde

Die Pasta con le sarde wird mit sizilianischem wildem Fenchel verfeinert. Das wilde Kraut schmeckt intensiver als die heimische Knolle.

Pasta e Fagioli alla Veneziana

Das italienische Arme-Leute-Essen wird hier püriert und kalt serviert. Besonders lecker wird die Pasta e Fagioli alla Veneziana mit einem Schuss Olivenöl.

Pasta e fagioli e salicornia

Der kräftig salzige Queller übernimmt bei den Bohnen die Rolle, die sonst der Speck spielt. Wer sich vegan ernähren möchte, nimmt für die Nudeln statt Ei 200 Gramm Wasser oder besser noch veganen Dashi

Pasta al Cedro

Dieses Rezept bringt authentisches Sizilien auf jeden Tisch. Wichtig ist, wirklich gute Zitronen zu verwenden, am besten Cedro oder Amalfi. Andere gute Zitronen mit aromatischer Schale tun es aber auch. Dazu einen Averna mit frischen Kräutern, dann geht bei jedem Wetter die Sonne auf!

Nudeln

Nudeln wären eine rein chinesische Erfindung, heißt es, von dort wären sie von Marco Polo in Europa eingeführt worden. Diese Vermutung rührt wohl daher, dass in Westchina ein Tonkrug mit 4000 Jahre alten Hirsenudeln ausgegraben wurde – sie gelten als der älteste Nudelfund überhaupt.

Paprikapasta

Der Sommer grüßt noch mal mit pikanten Pimientos de Padron aus Spanien, süßen Kirschtomaten, italienischen Nudeln und Schafskäse. Alles wird mit Olivenöl und ordentlich Knoblauch durchgeschwenkt, dann muss man nur noch den Wein öffnen. Einen rustikalen Roten aus dem Süden vielleicht?

Tagliatelle mit Erbsen und Kopfsalat

Kaum zu glauben, welch reiches Aroma ein Kopfsalat entwickelt, wenn er zum Gemüse wird, geschmolzen in Brühe und Butter. Sein neues Leben beginnt an der Seite von süßen Erbsen in einer sommerlichen Pasta mit mildem Ziegenfrischkäse, schwarzem Pfeffer und einem Hauch Zitrone.