Rechteinhaber: selbst erstellt, Lizenzvereinbarung: Creative Commons Attribution 2.0 Germany License

Schokoladenkuchen mit Cheese Icing

Das Ursprungsrezept mit weißer Schokolade stammt von unserer Stylistin Annett Wollesen, hier in etwas abgewandelter Form: Schokoladenkuchen mit Cheese Icing.

Schokoladenkuchen, Rechteinhaber: selbst erstellt, Lizenzvereinbarung: Creative Commons Attribution 2.0 Germany License

Zutaten für eine kleine Springform (20 cm Durchmesser)

  • 2 Tafeln dunkle Schokolade
  • 250 g Butter, in Stücke geschnitten
  • 200 g Zucker
  • 375 ml Wasser
  • 400 g Mehl
  • 1 1/2 TL Backpulver
  • 3 Eier
  • Mark einer Vanilleschote
  • 300 g Frischkäse
  • Puderzucker nach Geschmack

Zubereitung

  1. Butter, Zucker, Wasser und Schokolade in einem Topf bei niedriger Temperatur unter Rühren erhitzen, bis alle Zutaten geschmolzen sind. Etwas abkühlen lassen.
  2. Schokoladenmasse in eine große Schüssel füllen. Zuerst das Mehl mit dem Backpulver, dann die Eier und das Vanillemark unterrühren.
  3. Den Teig in eine mit Backpapier ausgelegte Form füllen und 2 Stunden bei 120 Grad backen. Regelmäßig Garprobe durchführen. Aus dem Ofen nehmen, vollständig abkühlen lassen.
  4. Den Frischkäse mit Puderzucker gut verrühren. Auf den abgekühlten Kuchen streichen.
Meine Meinung …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

«
»