Salsa di Noci

Salsa di Noci ist eine italienische Walnusssauce für Pasta, Ravioli oder Geflügel.

 

Zutaten für Salsa di Noci

  • 1 Scheibe zerbröseltes Weißbrot
  • 100 g Walnüsse
  • 1 kleine Knoblauchzehe
  • 2 gehäufte Esslöffel geriebener Parmesan
  • 8Esslöffel Milch
  • Zitronenschale
  • Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer

Zubereitung

  1. Weißbrot in Wasser einweichen und ausdrücken.
  2. Walnüsse, kleine Knoblauchzehe, geriebenen Parmesan, 4 Esslöffel Milch und eine Prise Salz mit dem Brot in der Küchenmaschine mixen, bis die Masse cremig-dicklich ist.
  3. Die Masse in eine Schüssel geben und 4 weitere Esslöffel Milch, 1 Teelöffel abgeriebene Zitronenschale und 1 Esslöffel Olivenöl unterheben. Wenn die Sauce zu dickflüssig ist, mit ein wenig Wasser verdünnen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
«
»

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.