Foto: Andrea Thode

Sabzi-Khordan

Diese Kräuter-Zusammenstellung ist eine traditionell persische Beilage zu Fleischgerichten und wird auch zur Vorspeise gereicht

Sabzi-Khordan, Foto: Andrea Thode

Zutaten für 4 Personen

  • 4 Frühlingszwiebeln
  • 12 Radieschen
  • 3 Stängel Basilikum
  • 3 Stängel glatte Petersilie
  • ½ Bund Schnittlauch
  • 150 g Fetakäse

Zubereitung

  1. Frühlingszwiebeln putzen. Das Zarte und Hellgrüne der Länge nach je nach Dicke vierteln bis sechsteln. Radieschen putzen und längs vierteln. Blätter vom Basilikum und der Petersilie zupfen, waschen und trocken schütteln.
  2. Schnittlauch in 5 cm lange Halme schneiden. Fetakäse abtropfen lassen, in mundgerechte Stücke schneiden. Zusammen anrichten, zum Lamm servieren.

Tipp:

Für mehr Aroma und Frische sorgen Estragon und Minze.

Meine Meinung …
Aus Effilee #18, Sep/Okt 2011
«
»

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.