Rot geschmorter Schweinebauch Shanghai-Art

Schweinebauch für 4 Personen 500 g Schweinebauch mit Haut 4 Eier  Öl 1 kleines Stück Ingwer 4 Frühlingszwiebeln 1 EL chinesischer Reiswein 1 EL Sojasauce 2 TL Sichuanpfeffer 2 kleine getrocknete Chilischoten  Zimt  Sternanis  Salz 2 Stück Kandiszucker Eier hart kochen. Wasser zum Kochen bringen, den Schweinebauch hineingeben und alles, was an die Oberfläche gelangt, ab­schäumen. Nach 5 Minuten das Fleisch herausnehmen und […]

Schweinebauch für 4 Personen

  • 500 g Schweinebauch mit Haut
  • 4 Eier
  •  Öl
  • 1 kleines Stück Ingwer
  • 4 Frühlingszwiebeln
  • 1EL chinesischer Reiswein
  • 1EL Sojasauce
  • 2TL Sichuanpfeffer
  • 2 kleine getrocknete Chilischoten
  •  Zimt
  •  Sternanis
  •  Salz
  • 2Stück Kandiszucker
  1. Eier hart kochen.
  2. Wasser zum Kochen bringen, den Schweinebauch hineingeben und alles, was an die Oberfläche gelangt, ab­schäumen.
  3. Nach 5 Minuten das Fleisch herausnehmen und in rechteckige Stücke von 3–4 cm schneiden.
  4. Öl im Wok erhitzen, Ingwer und Frühlingszwiebeln zerkleinern und zusammen mit dem Fleisch anbraten. Reiswein, Sojasauce, Sichuanpfeffer, Chili, Zimt und Sternanis zugeben und weiterbraten bis alles eine gelb-rote Farbe hat.
  5. 200 ml Wasser und Kandiszucker hinzugeben, mit Salz abschmecken. Alles zum Kochen bringen und auf kleiner Flamme etwa 1 Stunde köcheln lassen, bis die Flüssigkeit sehr stark reduziert ist.
  6. Eier schälen, halbieren und in die fertige Sauce geben; mit Reis und Gemüse servieren.
Meine Meinung …
Aus Effilee #21, Sommer 2012
«
»

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.