Rechteinhaber: Astrid Grosser, Lizenzvereinbarung: Nutzung nur auf Effilee

Pesce spada con cipolle

Schwertfisch wird in Sizilien neben Thunfisch und Sardinen am häufigsten serviert. Sein festes feinaromatisches Fleisch harmoniert bestens mit der süßsauren Zwiebelsauce.

Pesce spada con cipolle, Rechteinhaber: Astrid Grosser, Lizenzvereinbarung: Nutzung nur auf Effilee
Pesce spada con cipolle

Pesce spada con cipolle für 6 oder 12 Personen

  • 6 Schwertfischsteaks, je nach Größe 2–3 cm dick, ohne Haut und Gräten
  • 2Gemüsezwiebeln
  • Olivenöl
  • Salz, Pfeffer
  • Mehl
  • 4EL Zucker
  • 150 ml Rotweinessig
  • 200 ml Weißwein
  1. Zwiebeln halbieren und in Scheiben schneiden. In Olivenöl braun anbraten und salzen. Beiseitestellen.
  2. Fischsteaks kalt abspülen und trocken tupfen. Salzen, pfeffern und in Mehl wenden. In einer Pfanne in Olivenöl von beiden Seiten scharf anbraten. Mit Zucker bestreuen, mit Rotweinessig und Wein ablöschen. Die Zwiebeln zufügen und alles zusammen kurz garziehen lassen.
  3. Fischsteaks auf einer Platte anrichten, mit der Zwiebelsauce umgießen und lauwarm servieren.
Meine Meinung …
Aus Effilee #21, Sommer 2012
«
»

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.