Parmaschinken-Wrap mit Ziegengouda, Oliven und Basilikum

für 4–6 Wraps 40 g Butter 40 g grüne Oliven ohne Stein 1 Knoblauchzehe  Pfeffer  Paprikastreifen 320 g EW 2 Zweige Basilikum 1 EL Olivenöl  Salz 6–8 Tortilla Wraps (18–25 cm Durchmesser) 4–6 Radicchioblätter 8–12 Scheiben Parmaschinken 4–6 Scheiben Ziegengouda Butter schmelzen. Oliven und Knoblauch hacken, unter die Butter rühren, mit Pfeffer würzen. Paprikastreifen abtropfen, Basilikum hacken, mit Paprika und Olivenöl vermengen, mit Salz […]

 
Rechteinhaber: Andrea Thode, Lizenzvereinbarung: Nutzung nur auf Effilee
Parmaschinken-Wrap, Rechteinhaber: Andrea Thode, Lizenzvereinbarung: Nutzung nur auf Effilee
Barbecue-Spareribs-Wrap und Parmaschinken- Wrap mit Ziegengouda, Oliven und Basilikum

für 4–6 Wraps

  • 40 g Butter
  • 40 g grüne Oliven ohne Stein
  • 1 Knoblauchzehe
  •  Pfeffer
  •  Paprikastreifen 320 g EW
  • 2Zweige Basilikum
  • 1EL Olivenöl
  •  Salz
  • 6–8 Tortilla Wraps (18–25 cm Durchmesser)
  • 4–6 Radicchioblätter
  • 8–12Scheiben Parmaschinken
  • 4–6Scheiben Ziegengouda
  1. Butter schmelzen. Oliven und Knoblauch hacken, unter die Butter rühren, mit Pfeffer würzen. Paprikastreifen abtropfen, Basilikum hacken, mit Paprika und Olivenöl vermengen, mit Salz und Pfeffer würzen.
  2. Wraps im Ofen bei 50 Grad leicht anwärmen, herausnehmen und mit Olivenbutter bestreichen. Mit Radicchioblättern, Parmaschinken und Ziegengouda belegen. Basilikum-Paprikagemüse mittig auf den Wraps verteilen. Die Seiten der Wraps einschlagen, dann eng zusammenrollen.
Aus Effilee #21, Sommer 2012
«
»

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.