Orientalischer Obstsalat

Auch die kalte Jahreshälfte hat ihre süßen Seiten: Ein Obstsalat aus exotischen Früchten schmeckt, belebt und stärkt zudem auf angenehmste Weise das Immunsystem. Hier eine ganz besondere Variation aus frischen Früchten, kombiniert mit Granatapfelkernen, Pistazien und Datteln.

 
Rechteinhaber: Andrea Thode, Lizenzvereinbarung: Nutzung nur auf Effilee
Orientalischer Obstsalat, Rechteinhaber: Andrea Thode, Lizenzvereinbarung: Nutzung nur auf Effilee
Orientalischer Obstsalat

Orientalischer Obstsalat für 4–6 Personen

  • 4 Mandarinen
  • 4 EL flüssiger Honig
  • 1 rosa Grapefruit
  • 150g Ananas (küchenfertig)
  • 1 roter Apfel
  • 150g rote, kernlose Trauben
  • 150g Datteln
  • 25g gehackte, grüne Pistazienkerne
  • 1 kleiner Granatapfel
  • 100g cremiger Joghurt
  • 8 Baiser-Tropfen
  1. Eine Mandarine auspressen, den Saft in einer Schüssel mit 2 Esslöffel Honig verrühren. Übrige Mandarinen schälen und die Mandarinenspalten in die Schüssel geben. Grapefruit schälen, sodass auch die weiße Haut mit abgeschnitten wird. Die Fruchtsegmente ­zwischen den Trennhäuten herausschneiden. Den Grapefruit-Strunk ausdrücken und den Saft mit den Fruchtsegmenten in die Schüssel geben.
  2. Ananas und Apfel mundgerecht ­stückeln. Trauben von der Rispe ziehen, in die Schüssel geben und durchmischen. Datteln entkernen, fein würfeln und mit den Pistazien zum Obstsalat geben.
  3. Granatapfel rundum einschneiden, auseinander brechen, die Kerne auslösen und zum Obstsalat geben. (Vorsicht, das kann spritzen! Am besten in einer Schüssel im Spülbecken arbeiten.) Joghurt mit 2 Esslöffel Honig verrühren und löffelweise auf den Obstsalat geben. Mit zerbröckelten Baiser-Tropfen servieren.

Tipp: Viele Supermärkte bieten tagesfrisch geschältes Ananasfruchtfleisch in Ringen oder Stücken an. Verpackt und abgewogen findet es sich in der Obst- und Gemüseabteilung.

Ganz aktuell: Schneller Teller - das Buch. 200 Rezepte, 438 Seiten. Jetzt bestellen!
Aus Effilee #20, Frühling 2012
«
»

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.