Mayonnaise

Für selbstgemachte Mayonnaise nur sehr frische Eier verwenden! Damit eine Emulsion entsteht, müssen alle Zutaten Zimmertemperatur haben.

 
Rechteinhaber: Andrea Thode, Lizenzvereinbarung: Nutzung nur auf Effilee
Mayonnaise

Zutaten für 4–6 Personen

  • 2 Eigelb
  • 200 g neutrales Öl
  • Senf, Salz, Essig, Zitrone, aromatische Öle nach Geschmack

Zubereitung

  1. Das Eigelb mit einigen Tropfen Öl kräftig aufschlagen, bis die Masse Stand hat. Anschließend das Öl in dünnem Strahl zugeben und weiterschlagen. Nur soviel zugeben, wie auch schnell aufgenommen wird.
  2. Wenn die gewünschte Konsistenz in etwa erreicht ist, die Geschmackszutaten hinzugeben. Dabei verändert sich unter Umständen die Konsistenz noch, durch die Zugabe von Öl wird die Mayonnaise fester, Wasser bzw. Zitronensaft oder Essig machen sie leichter und flüssiger. Salz und Senf verhalten sich in diesem Sinne neutral.
«
»

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.