Makroud el Louse

Makroud el Louse sind einfach zubereitete algerische Mandelkekse. Halten sich in einem luftdichten Behälter ca. 1 Monat.

 

Einfach zubereitete algerische Mandelkekse. Halten sich in einem luftdichten Behälter ca. 1 Monat.

Zutaten für Makroud el Louse

  • 500g geschälte ganze Mandeln
  • 300g Zucker
  • 2 Eier
  • Orangenblütenwasser
  • 250g Puderzucker

Zubereitung

  • Ofen auf 180 Grad vorheizen
  • Mandeln und Zucker im Mixer pulverisieren. Alternativ die Mandeln mahlen und mit 2/3 des Zuckers (200g) vermischen.
  • Die Eier erst mit dem Löffel drunterrühren, danach den Teig verkneten bis er geschmeidig wird.
  • Den Teig in vier Stücke teilen. Jeweils in ca. 1,5 cm dicke Stränge rollen.
  • Die Stränge flachdrücken und schräg in Rauten schneiden.
  • Die Rauten auf Backpapier verteilen und 12-15 Minuten im Ofen goldbraun backen.
  • Zwei Tassen Wasser zum Kochen bringen. Dann die restlichen 100g Zucker einrühren, 10 bis 15 Minuten kochen. (Läuterzucker)
  • Abkühlen lassen. Das Orangenblütenwasser (oder ein ähnliches Aroma) dazugeben.
  • Zu guter Letzt die Kekse in den Läuterzucker tauchen und anschließend im Puderzucker wälzen.
«
»

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.