Kirsch-Rosmarin-Limonade

 Kirsch-Rosmarin-Limonade

Zutaten für 1 Liter

  • 100 g Zucker
  • 100 ml Wasser
  • 1–2 Zweige Rosmarin
  • 120 ml Kirschsaft (100 % Fruchtsaft)
  • 100 ml Zitronensaft, frisch gepresst
  • 580 ml Mineralwasser

Zubereitung

  1. Zucker, Wasser und Rosmarin aufkochen. Mindestens 6 Stunden ziehen lassen.
  2. Rosmarinläuterzucker mit Kirsch- und Zitronensaft in einer Karaffe vermengen und mit Mineralwasser aufgießen. Auf Eis servieren oder in Schraubverschlussflaschen füllen und kalt stellen.

Tipp

Statt Zucker Rübenkraut verwenden. In der Adventszeit kann man die Kirschlimonade mit Muskatblüte, Sternanis und Zimt statt mit Rosmarin aromatisieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.