Gurkensalat mit Minze, Feta und Granatapfel

Der Gurkensalat mit Minze, Fetakäse und Granatapfelkernen ist ein echter Hingucker

 

 Gurkensalat mit Minze

Gurkensalat mit Minze für 4 Personen

  • 500 g Mini-Salatgurken
  • 4 EL Zitronensaft
  • 7 EL Olivenöl
  • Salz
  • 1 Granatapfel
  • 30 g Pistazien, geröstet und gesalzen
  • 150 g Fetakäse
  • 2 Stängel Minze

Zubereitung

  1. Gurken streifig schälen und der Länge nach schräg in dünne Scheiben schneiden. Mit Zitronensaft, Olivenöl und Salz mischen. 20 Minuten durchziehen lassen.
  2. Den Granatapfel um den Stielansatz herum mit einem Messer quadratisch einschneiden und dieses Stück herausbrechen. Dann den Granatapfel mit beiden Händen an der entstandenen Öffnung in 2 Hälften brechen. Die Kerne aus der Schale herauslösen, dabei die Häute entfernen. Pistazien aus der Schale lösen und grob hacken. Fetakäse gut abtropfen lassen und in kleine Stücke bröseln. Minze klein schneiden.
  3. Gurken anrichten, mit Fetakäse, Pistazien, Minze und 1⁄3 der Granatapfelkerne bestreuen. Die restlichen Granatapfelkerne für die Wachteln nutzen.
Aus Effilee #18, Sep/Okt 2011
«
»

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.