Rechteinhaber: selbst erstellt, Lizenzvereinbarung: Creative Commons Attribution 2.0 Germany License

Grießkuchen

Grießkuchen passt hervorragend zu Sommerfrüchten.

Rechteinhaber: selbst erstellt, Lizenzvereinbarung: Creative Commons Attribution 2.0 Germany License

Zutaten für einen Grießkuchen

  • 4 Zitronen
  • 500 g Joghurt
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 200 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 3 Eier
  • 125 g Butter
  • 500 g Weichweizengrieß

Zubereitung

  1. Schale von zwei Zitronen abreiben, Saft von allen Zitronen auspressen.
  2. Zitronenschale, Joghurt, Backpulver, 150 g Zucker, Eier und Grieß verrühren.
  3. Butter nebenbei schmelzen lassen.
  4. Flüssige Butter zur Masse geben und unterrühren. In eine gefettete Auflaufform geben und bei ca. 180 Grad im Ofen für 40 Minuten auf der mittleren Schiene backen.
  5. Zitronensaft mit restlichem Zucker und Vanillezucker verrühren, 100 ml Wasser zufügen, etwas einkochen lassen und nach Ende der Backzeit über den Kuchen verteilen.
Rezept: Susi Wilkat
Meine Meinung …
«
»

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.